Dienstag, 6. Februar 2018

Demontage Fassaden Asbestplatten Otterstadt

Demontage von Fassaden Asbestplatten eines MFH in Otterstadt

 

Gesetzlich und fachgerecht nach TRGS 519 Asbestzementarbeiten wurden 280 qm Asbest Faserzementplatten 40/40 von einer Fassade eines Mehrfamilienhaus demontiert und in BigPacks eingepackt, fest verschnürt und zum fachgerechten Abtransport bereit gestellt.

Anschließend wurde die Glaswolle (Dämmwolle), nach TRGS 521 KMF, ebenfalls in BigPacks eingepackt, fest verschnürt und zum fachgerechten Abtransport ebenfalls bereit gestellt.
Als nächster Schritt folgte noch die Unterkostruktion, Konterlattung (Holz) zu entfernen und zum Schluß noch auf 280 qm, ca 3 bis 5 mm Putzplatten zu entfernen.

Das anfallende Abbruchmaterial wurde von uns getrennt und sortier rein in Containern verladen und danach von einem Entsorgungsfachunternehmen abgeholt und entsorgt.

Das gesamte Areal wurde komplett von uns nach Beendigung der Arbeiten gereinigt ! 











Keine Kommentare:

Kommentar posten