Mittwoch, 12. Juli 2017

Demontage Asbest Zementplatten Dach Gossersweiler-Stein

Rückbau, Demontage Asbest Dach in Gossersweiler-Stein (Pfalz)



Gesetzlich und Fachgerecht nach TRGS 519 Asbestzementarbeiten wurden die Asbest-Eterrnitplatten mit einem Konteramierungsmittel eingesprüht und unter zu Hilfenahme noch zusätzlich mit einem Asbest-H3 Sauger abgesaugt, danach wurden die Asbestplatten vom  EFH-Dach demontiert, in Big-Bags gepackt, fest verschnürt und zum fachgerechten Abtransport vorbereitet.

Danach wurde das Dämmmaterial (Glaswolle) fachgerecht vom Dach entnommen und in den vorgesehenen BigBag's verfüllt und zum abtransport vorbereitet.

Anschließend wurde das Dach, Notdürftig abgeplant und das gesamte Areal gereinigt.


Die anfallenden Altlasten wurden in diversen Containern verladen, danach wurden die Container durch das Entsorgungsfachunternehmen Remondis aus Edenkoben fachgerecht und gesetzlich entsorgt.

Die Baustelle wurde sauber und besen rein hinterlassen.















Keine Kommentare:

Kommentar posten