Dienstag, 24. November 2020

Rückbau, Abbruch Fertighaus in Wörth-Maximiliansau Pfalz

 Demontage, Rückbau, Abbruch Fertighaus in Maximiliansau (Pfalz)

 

Demontage der Asbest-Faserzement-Platten an der Fassade nach TRGS 519 Gefahrenstoffe, Rückbau und Entkernung des Stahlständer EFH, Abbau der Stahlkonstruktion des EFH Fertighaus.

Rest Abbruch (Mauerwerk + Beton Bodenplatte und Fundamente) erfolgte mit einem 8 Tonnen Gummi-Kettenbagger aus Platzgründen und den dazugehörigen Anbaugeräten, wie Abbruch- Sortier-Greifer, hydraulischer Abbruchhammer und Baggerschaufel, anschließend diverses Wurzelgewerk noch entfernen.

Bauschutt und sämtliche Altlasten wurden von uns getrennt und sortier rein in diversen Containern verladen und durch ein Entsorgungsunternehmen, gesetzlich und fachgerecht entsorgt.

Die Baustelle wurde ordnungsgemäß und fachgerecht ausgeführt, sowie besenrein hinterlassen.

Bewertung vom Bauherren by My Hammer:
Ich bin mit den Arbeiten von Herrn Hofmann und seinen Mitarbeitern sehr zufrieden. Kleine Tätigkeiten, die über das Vereinbarte hinaus gingen, wurden problemlos mit erledigt. Nicht vorhersehbare Schwierigkeiten wurden für einen angemessenen Aufpreis beseitigt. Auch bei der Suche nach dem günstigsten Entsorger war Herr Hofmann sehr bemüht. Schnelle und gute Erreichbarkeit. Vielen Dank dafür!














Keine Kommentare:

Kommentar posten