Sonntag, 5. Juni 2016

Abbruch Streif Holzständerbauweise Haus, Solingen

Rückbau eines Fertighaus in Solingen-Düsseldorf


Fertighaus von Streif, Holzständerbauweise mit massivem Keller:

Entkernung des Holzständerbauweise Einfamilienhaus ( Fenster, Türen, Teppichböden, Teppiche, Holzdecken, Holzverkleidung, PVC Beläge, Laminat, Parkettböden, Rigiswände, Decken aus Holz und Strohmatten, etc. ), musste unbedingt vor dem Abbruch erfolgen um die Entsorgungskosten so gering wie möglich zu halten. 

Gesetzlich und Fachgerecht nach TRGS 519 Asbestzementarbeiten wurden die Asbestzementplatten  von der Fassade demontiert und in Big-Bags verpackt und verschnürt.

Danach folgte per Hand Abbruch der Rückbau des kompletten Dachstuhls (Sparren und Lattung) und teilweise wurden die Holzständerbauweise Fachwerk mit dem Innenleben, Dämmwolle und Heraklith per Hand Abbruch zurück gebaut.

Für den massiven Keller aus Beton und die Garage, so wie die gesamten Fuss- und Fahrwege, kam ein 15 t Gummikettenbagger von Bobcat mit den dazugehörigen Anbaugeräten, wie Abbruch-Sortiergreifer, Hydraulischer Abbruchhammer für die Bodenplatte und Fundamente und Baggerschaufel zum Einsatz.

Die anfallenden Altlasten wurden von uns, wie immer getrennt und sortier rein in Containern verladen und von einem Entsorgungsfachbetrieb fachgerecht und gesetzlich entsorgt.





































Keine Kommentare:

Kommentar posten