Montag, 9. Februar 2015

Abbruch-Entkernung Mehrfamilienhaus und Scheune sowie Anbauten in Langen Hessen

Entkernungsarbeiten und Abbruch von mehreren Bauten. Ein Mehrfamilienhaus mit großer Scheune und drei Anbauten, sowie ein Carport.

Wieder einmal eine Herausforderung für unsere Arbeiter, war diese Baustelle, die mitten im Ortskern stand und direkt an Nachbarshäuser angrenzte, hier waren einige Vorarbeiten bevor der Bagger kam zu leisten, per Handarbeit und mit einer Lkw-Hebebühne wurde die komplette Scheunen Giebelwand, die direkt an Nachbars Haus grenzte aus Sicherheitsgründen abgetragen, danach folgte der Rückbau der kompletten Dachstühle (Gebälk, Sparren und Lattung), der Gebäude, ebenfalls per Handarbeit.

Danach wurden die abzureißende Gebäude komplett von innen entkernt,
( Fenster, Türen, Teppichböden, Teppiche, Holzdecken, Holzverkleidung, PVC Beläge, Laminat, Parkettböden, Rigiswände, Decken aus Holz und Strohmatten, etc. ), muss immer unbedingt vor dem Abbruch erfolgen um die Entsorgungskosten so gering wie möglich zu halten.

Erst danach kam unser 15 T Gummikettenbagger mit den dazugehörigen Anbaugeräten, wie Abbruch- und Sortiergreifer, Hydraulicher Abbruchhammer und Baggerschaufel zu Einsatz, um den Rest der Bauten abzubrechen und zu verladen.

Die anfallenden Altlasten wurden von uns, so weit wie es möglich war getrennt und immer sortier rein in Containern verladen, außer gemischte Bauabfälle (Bau Müll), die nicht Trennbar waren.

Bauschutt und sämtliche Altlasten wurden von einem Entsorgungsfachbetrieb Ordnungsgemäß abgeholt und Fachgerecht entsorgt.






























Keine Kommentare:

Kommentar posten