Montag, 9. Februar 2015

Entkernungs-und-Abbrucharbeiten-Stadthalle-Orangerie-Kirchheimbolanden-Rheinland-Pfalz

Entkernungs- und Abbrucharbeiten in der Stadthalle Kirchheimbolanden Gebäude Orangerie in Rheinland-Pfalz.

Per Hand Arbeiten, Abbruch einer gewendelten Holztreppenlauf mit Geländer, Kaminabbruch aus Ziegelmauerwerk mit einen 15 KG Abbruchhammer, Wandputz abschlagen ebenfalls mit einem 10 KG Abbruchhammer, Holzpodest demontieren.

Abbruch einer Naturstein-Innenwand, Abbruch verschiedener Ziegelmauerwerkswände, verputzt, auf 2 Ebenen die später ins Gebäude eingefügt wurde und Abbruch der Rohbetondecke und Betonbodenplatte mit Eisen animiert, aus Platzgründen und Beengung der Baustelle konnten diese Arbeiten nur mit einem 3,5 T Gummikettenbagger und Hydraulikhammer ausgeführt werden.

Zum beladen der Container für den Bauschutt kam ein Teleskoplader und ein Bobcat zum Einsatz.

Die anfallenden Altlasten wurden von uns, so weit wie es möglich war getrennt und immer sortier rein in Containern verladen, außer gemischte Bauabfälle (Bau Müll), die nicht Trennbar waren.

Bauschutt und sämtliche Altlasten wurden von einem Entsorgungsfachbetrieb Ordnungsgemäß abgeholt und Fachgerecht entsorgt.
















Keine Kommentare:

Kommentar posten